BauMesse: Bauen in Burghausen, Trostberg, Altötting

Heimspiel für unser neues FRIEDL Holzwerthaus Büro Altötting

Bauen mit Holz liegt voll im Trend und dementsprechend groß war auch die Nachfrage am Messestand der FRIEDL Holzbau bei der insgesamt gut besuchten regionalen Fachmesse rund ums Thema  Bauen und Wohnen im oberbayerischen Trostberg.

Es ging bei der Messe insbesondere um die Themen Neubau, Renovierung, ökologisches Wohnen, Haustechnik, Smart Home, Einbruchschutz- und Sicherheitskonzepte, Baustoffe und Energie. Also alles Punkte, die auch in unserer täglichen Planungspraxis vorkommen und dementsprechend „gut zu tun“ hatte unser regionaler Vertriebspartner Erwin Altmannsberger, der den Messestand von seinem Büro Altötting-Mühldorf aus organisiert hatte. Und dies auch aus aktuellem Anlass – denn in unmittelbarer Nähe entstehen gerade zwei Neubaugebiete mit sehr attraktiven Baugrundstücken. Das eine im weithin bekannten Wallfahrtsort Altötting, das andere in Burghausen, der einwohnerstärksten Stadt im Landkreis.

Aber nicht nur von dort kamen die Besucher, sondern das insgesamt rege Interesse am nachhaltigen Bauen zeigte sich auch daran, dass Menschen aus dem ganzen östlichen Oberbayern und zum Teil auch aus Niederbayern am Messestand begrüßt werden konnten.